Allgemein

  • HOT

    HOT

    HOT Am 24. November präsentiert das ensemble chromoson in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Künstlerbund im Konzertsaal des Bozner Konservatoriums ein erlesenes Programm zeitgenössischer Musik. Drei Werke des Abends werden dem Anspruch „heiß“ zu sein, zweifelsohne gerecht. „opus 56“ der weißrussischen Komponistin Oxana Omelchuk spielt gekonnt mit...

    Weiter lesen »

  • the modern side

    the modern side

    Alpen Classic Festival 2017 THE MODERN SIDE „mund-licht“ Federico Campana „not.to“ Hannes Kerschbaumer   Carolin Ralser – Bassflöte David Torri – präparierte E-Gitarre Caroline Mayrhofer – Pätzoldflöte Federico Campana, Hannes Kerschbaumer – Klangregie info

    Weiter lesen »

  • MUND-LICHT

    MUND-LICHT

    MUND-LICHT Three studies over Francis Bacon für Bassflöte, preparierte E-Gitarre, Tenorsaxophon und Elektronik Die Idee zu MUND-LICHT entspringt zwei verschiedenen Wurzeln: Einerseits der Faszination für das Werk des Malers Francis Bacon, der durch die Verwendung von Deformationen und Verzerrungen bildlicher Elemente die humana conditio zum Mittelpunkt ...

    Weiter lesen »

  • chemin

    chemin

    Kreuzweg Via crucis   Mit „chemin“ (frz. „Weg“) präsentiert das ensemble chromoson eine persönliche, zeitgemäße Interpretation der Leidensgeschichte Jesu. Bei den Uraufführungen der KomponistInnen Herbert Grassl, Felix Resch, Federico Campana, Caroline Profanter, Josef M. Haller, Manuel Zwerger und Antonius Widmann handelt es sich um Auftrags...

    Weiter lesen »

  • 42. Festival zeitgenössischer Musik

    42. Festival zeitgenössischer Musik

    Programm: „ABYSS. deep space legends I“ für Bass-, Kontrabass-, Subkontrabassflöte und Mehrkanalelektronik Carolin Ralser – Bassflöten Federico Campana – Elektronik und Klangregie Hannes Kerschbaumer – Elektronik 09.11.2016 Bolzano / Bozen, Museion  ore 20 Uhr

    Weiter lesen »