Carolin Ralser

Flöte, Piccolo, Altflöte, Bassflöte

Carolin Ralser studierte Konzertfach Flöte, Instrumentalpädagogik, Kammermusik und Zeitgenössische Musik in Graz, Wien, Freiburg i.Br. und Frankfurt am Main. Zu ihren wichtigsten Lehrern zählen namhafte Flötisten wie der Soloflötist der Wiener Philharmoniker Dieter Flury, Felix Renggli, Thaddeus Watson und Dietmar Wiesner vom Ensemble Modern. Carolin schloss ihre Bachelor- und Masterstudien jeweils mit Auszeichnung ab. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und war u.a. 1. Preisträgerin des Int. Flötenwettbewerbs Friedrich Kuhlau. Ihre umfangreiche Ausbildung rundeten Meisterkurse bei den Solisten der Berliner und Wiener Philharmoniker, sowie Peter Lukas Graf, Jacques Zoon, Robert Aitken, Carin Levine, Martin Fahlenbock, Eva Furrer, dem ensemble recherche, dem Klangforum Wien und dem Ensemble Modern ab. Rege Konzerttätigkeit als Mitglied verschiedener Orchester und Kammermusikformationen. Carolin war u.a. mehrmalige Stipendiatin der Angelika Prokopp Akademie der Wiener Philharmoniker, 2011/2012 war sie Stipendiatin der Int. Ensemble Modern Akademie in Frankfurt a.M.. 2012/2013 war sie Soloflötistin des Guiyang Symphony Orchestras in China. Zahlreiche Tournéen führten sie in viele Teile Europas und Asiens. Konzerte bei vielen Festivals und Musikreihen, unter anderem der Salzburger Festspiele, dem Bayreuther Osterfestival, ROT- Festival für aktuelle Musik und audio Art., cresc. Festival Frankfurt am Main, Festival Transart Bozen, Klangspuren Schwaz, ITYC Hongkong, IRCAM Manifeste Paris, Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik, Festival Royaumont Saison musicale, u.a.. .. Als Komponistin sie Stücke für Flöte und Elektronik, Neue Musik für Kinder, u.a für den Jugendmusikwettbewerb Prima la Musica und Anleitungen zur Improvisation und freiem Musizieren mit erweiterten Klangtechniken. Carolin Ralser leitet Workshops und Fortbildungen zum Thema Neue Musik im Instrumentalunterricht und Auftrittscoaching für Musikschüler, z.B. an der Hochschule für Musik München, dem Institute of Education Hongkong, Graz, Innsbruck u.a.. Sie ist Gründungsmitglied von ‚chromoson“, einem Ensemble für Neue Musik und Musikvermittlung und der Austrian Hongkong Composers Connection. Im Auftrag des HRT, Kroatischer Rundfunk Zagreb, entwirft und leitet sie u.a Musikvermittlungsprojekte für BigBand.